Mutmachlied „Ich bin Ich“

(03.02.2021) Der aktuelle Seelscheider Bote trägt den Titel „Mut“. Im Kindergarten stehen die Kinder auch jeden Tag vor neuen, unbekannten Aufgaben und Herausforderungen, die gemeistert werden wollen. Für manche Kinder ist es z.B. eine sehr große Überwindung vor einer größeren Gruppe seine Meinung zu vertreten.

Für andere Kinder ist es sehr mutig, im Wald auf einem Baumstamm zu balancieren oder aus einer Höhe herunterzuspringen.

Wir haben deshalb das Thema „Mut“ als Projektmotto gewählt und erleben in den kommenden Wochen auf unterschiedlichste Art und Weise, wie wir Ängste und Grenzen überwinden können und spielerisch Mut und ICH-Stärke gewinnen können.

Das tun wir in Liedern, Klanggeschichten, mutigen Bewegungsspielen in der Turnhalle und im Wald, Wahrnehmungs- / KIM-Spielen, im künstlerischen Gestalten uvm. In der momentanen Karnevalszeit haben wir uns „Pippi Langstrumpf“ als mutiges Vorbild genommen. Kleiner Onkel und Herr Nilsson schmücken die Räume, aus riesigen Kartons wurde die „Villa Kunterbunt“ gestaltet.

So gehen wir mutig und farbenfroh in dieses Jahr.